Viertes Hegeangeln 2018 mit mäßigem aber dafür maßigem Fangergebnis

Bilder

Am Sonnabend, den 20. Oktober trafen sich die aktiven Angler des Ortsanglervereins bei herbstlichen Temperaturen zum letzten Hegeangeln 2018. Insgesamt stellten sich 17 Sportsfreunde der Herausforderung, bei niedriger Luft- und Wassertemperatur Friedfische zu fangen.
Ab September spüren die Fische mit der fallenden Wassertemperatur und langsam kürzer werdenden Tagen, dass der Winter naht. Dies läutet also genauso wie der Frühling das große Fressen an. Mit dem 20. Oktober scheint diese Phase jedoch bereits bei den Fischen im Revier des OAV Werders überschritten.
Aber nun zunächst alles der Reihe nach. Sportwart Max Schweingruber gab wie immer den zu beangelnden Gewässerabschnitt bekannt und schickte die Sportsfreunde mit einem „Petri – Heil!“ aufs Wasser. Erstmals wurde ein Mindestmaß für gefangene Friedfische ausgegeben. Alle Fische unter 20 cm fanden keinen Platz in der abschließenden Wertung. Der Hintergrund hierfür ist klar. Alle gefangenen Fische sollen - wie bei den Hegefischen zuvor – verarbeitet werden.  „Untermaßige Fische“ finden hierbei keine sinnvolle Verwertung und sollen daher lieber weiterhin im Wasser verbleiben. Ausnahme bildet hier jedoch die Schwarzmundgrundel, deren Population (gemessen an den Fangergebnissen des Ortsanglervereins) stark zugenommen hat. Am heutigen Tag wurden insgesamt 43 Schwarzmundgrundel gefangen. „Grundelkönig“ war mit 17 Schwarzmundgrundel Sportfreund Huschke.

Die Fangzahlen für Blei und Plötzen lagen weit unter dem Jahresdurchschnitt, aber dennoch über dem Vorjahresniveau vom 4. Hegeangeln 2017 (15 kg). Am 20. Oktober 2018 wurden insgesamt 113 Fische gefangen, die in die Wertung gingen. Diese ergaben ein Gesamtgewicht von 23,51 kg.
Wie beim dritten Hegeangeln setzt sich auch diesmal Sportfreund Rosch mit 3,25 kg an die Spitze der Tabelle. Gefolgt von den Sportsfreunden Goletz mit 3,05 kg auf Platz 2 und dem Sportsfreund Lippelt mit 2,92 kg auf Platz drei.
Die Auswertung aller vier Hegeangeln 2018 mit Siegerehrung wird bei der Jahreshauptversammlung am 01. Dezember erfolgen. Man darf gespannt sein.

Petri Heil
Detlev

Fischereiordnung des Landes Brandenburg (BbgFischO)

Schonzeiten - Mindestmaße

in Anlage

Norwegen 2018