Jahreshauptversammlung 2020

wegen Corona-Pandemie abgesagt!

 

Liebe Sportsfreunde,

 

nach reiflicher Überlegung ist der Vorstand zu dem Entschluss gekommen, die diesjährige Jahreshauptversammlung wegen der zurzeit geltenden Bestimmungen abzusagen

Die eventuell von der Satzung abweichenden Fristen und Vorgehensweisen (im Hinblick auf Terminsetzung, Einladung, Anträge) sind der aktuellen Situation geschuldet.

 

Die Jahreskassierung findet unter Einhaltung der Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie - nach jetzigen Stand - planmäßig zu dem im Jahresplan ausgewiesen Terminen jedoch in der Zeit von 09:00  bis 14:00 Uhr statt.

 

Bis dahin wünscht der Vorstand allen Mitgliedern, deren Angehörigen und Freunden des Vereins alles Gute und viel Gesundheit.

 

Der Vorstand

 

 Mitgliederinformation

Liebe Sportsfreunde!

Die COVID-19-Pandemie ist mit voller Wucht zurückgekehrt und hat Deutschland erneut in einen teilweisen Lockdown gezwungen. Ob dieser zum Ende des Monats November wieder gelockert werden kann, scheint ungewiss.

Natürlich ist auch unser Vereinsleben weiterhin betroffen.

  • Wir müssen versuchen, zu dem ausgewiesenen Termin am 21.11. – unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln - die Boote aus dem Wasser zu bringen.
  • Jahreshauptversammlung am 05.12. wird abgesagt.
  • Die Jahreskassierung findet unter Einhaltung der Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie - nach jetzigen Stand - planmäßig zu dem im Jahresplan ausgewiesen Terminen jedoch in der Zeit von 09:00  bis 14:00 Uhr statt.
  • Wie es dann im Jahr 2021 weiter geht, kann keiner sagen. Wir haben zumindest einen Jahresplan aufgestellt, über dessen Umsetzung, der jeweiligen Situation angepasst, zu entscheiden sein wird.

Wir müssen die weitere Entwicklung abwarten und werden Euch auf dem Laufenden halten. Bitte informiert Euch auf unserer Internetseite.

Ein Wort noch in eigener Sache:
Ich werde ab dem kommenden Montag bis in den März 2021 hinein beruflich bedingt im Ausland sein. Die „Geschäfte“ führt in der Zeit der 2. Vorsitzende Peter Herfurth.

Ich darf Euch daher jetzt schon ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen. Uns allen wünsche ich ein Jahr 2021, das wieder halbwegs in geregelten Bahnen verläuft und nicht in erster Linie von einem Virus beherrscht wird.

 

Petri Heil

Stefan

 

 

Lieber Angelfreund,

willkommen auf der Internetseite des Ortsanglerverein Werder/ Havel e.V. (OAV). Gerne stellen wir uns kurz vor.

Unser Angelverein wurde bereits 1948 gegründet, als sich 28 passionierte Angler zusammenfanden. Sie wussten, dass es besonders viel Spaß macht, wenn man das Hobby gemeinsam und in einem Verein organisiert, betreibt. Außerdem ließen sich so allerlei gemeinschaftliche Unternehmungen starten, aber auch schöne Feste feiern.

 

Daran hat sich bis heute nichts geändert. Regelmäßig finden sich die aktiven Mitglieder des OAV zu Hege-, Raubfisch- oder Vergleichsangeln zusammen, tauschen auf den Versammlungen Erfahrungen aus und lauschen den informativen Ausführungen rund um die Angelei. Einen festen Platz haben auch gesellige Veranstaltungen (wie Eisbeinessen aus der Gulaschkanone) auf unserem Vereinsgelände in der Adolf-Damaschke Straße. Dort spielt sich das vielseitige und interessante Vereinsleben im Wesentlichen ab. Wir verfügen über ein tolles Vereinsheim und sind besonders stolz auf die kürzlich errichtete vereinseigene Steganlage, die den Mitgliedern 60 Liegeplätze für ihre Angelboote bietet. Kein Wunder also dass uns weit mehr als 100 Mitglieder die Treue halten.

Vielleicht hast Du Lust, Dir alles etwas näher zu betrachten oder sogar Mitglied in unserem Ortsanglerverein zu werden. Wir würden uns freuen!

Bis dahin verbleiben wir mit einem Petri Heil

  

© Ortsanglerverein Werder (Havel) e.V. 2019