Fischsuppe mit Kokosmilch (frei nach Torsten)

Z

U

T

A

T

E

N

800 g Fischfilets (möglichst von verschiedene Fischen)
200 g Schrimps
100 g Butter
1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 Stangen Lauch (Porree)
6 Pfefferkörner, 6 Gewürzkörner, 1 Lorbeerblatt
2 Esslöffel Tomatenmark
1-2 Teelöffel Curry-Paste (je nach Geschmack)
1 Eßlöffel Kurkuma
200 ml Fischfond
1 Dose Kokosmilch
Salz, Pfeffer
Ggf. Limetten-/Zitronensaft 

Z

U

B

E

R

E

I

U

N

G

Lauch in etwa 2 cm große Stücke schneiden, Zwiebel und die Knoblauchzehe klein schneiden;
die drei Komponenten mit der Butter in einen Topf ca. 5 min. andünsten;
½ l leicht gesalzenes Wasser dazugeben und auf kleiner Stufe gar dünsten;
Gewürze, Tomatenmark und die Currypaste dazugeben und mit dem Fischfond leicht aufkochen;
dann wird die Kokosmilch aufgegossen (Fond/Suppe darf nicht mehr kochen);
zum Schluss den Fisch in Würfel schneiden und in die Suppe geben;
Das Ganze zugedeckt auf kleiner Stufe ca. 20 min garen lassen;
mit Salz, Pfeffer und bei Bedarf mit Limetten-/Zitronensaft abschmecken;
kurz vor dem Servieren kommen die Schrimps dazu;

Als Beilage empfiehlt sich Baguette!

Auswertung Viertes Hegeangeln 

Viertes Hegeangeln 2019 schreibt Vereinsgeschichte

Bericht   -    Bilder

Fischereiordnung des Landes Brandenburg (BbgFischO)

Schonzeiten - Mindestmaße

in Anlage