Fischbuletten (vom „Bulettenkönig“ Micha) 

Z

U

T

A

T

E

N

Blei und Plötzen
Pflanzenöl
Butter,  Zwiebel, Eier, Semmelmehl
Salz, Pfeffer, Paprika
Maggie Salatgewürz Nr. 4
Majoran, Petersilie, Dill, Schnittlauch oder andere Kräuter

Z

U

B

E

R

E

I

U

N

G

Die (am besten frisch gefangenen) Fische schuppen, ausnehmen und reinigen;
Fische in Wasser kochen und Filet von Gräte und Haut trennen;
Fischfleisch zusammen mit den Zwiebeln durch den Fleischwolf drehen;
Der Fischmasse Butter, Eier und Semmelmehl zugeben;
Kräuter zugeben;
Salz, Pfeffer und Paprika beimischen und abschmecken;
Wenn möglich die Fischmasse 1-2 Stunden „durchziehen“ lassen;
Buletten formen;
Im Öl in der Pfanne(oder in der Fritteuse)  goldgelb braten lassen;
  • keine Termine für Boote slippen.
  • Monatsversammlung am 24.04., Baumblütenfest am 25.04. werden abgesagt
  • Umwelttag am 07.05. sowie Skat am 09.05. stehen auf der Kippe. 

Fischereiordnung des Landes Brandenburg (BbgFischO)

Schonzeiten - Mindestmaße

in Anlage